Dreame Modelle 2022: Vorstellung Saug Wisch Roboter D9, D9 Pro, D9 Max und F9

03.02.2022 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
blogbeitrag-dreame-header-de-01

Mit den Smart-Home-tauglichen Saug Wisch Robotern D9, D9 Pro, D9 Max und F9 gibt es 2022 4 neue Dreame Modelle auf dem Markt. Womit überzeugen die Produkte, wodurch unterscheiden sie sich? Im Folgenden stellen wir die einzelnen Geräte vor und zeigen, worauf es sich zu achten lohnt.

D9: Dreame Saug und Wischroboter mit verschiedenen Reinigungsmodi für Hart- und Teppichböden
Der Dreame D9 kann als Basismodell der Reihe D9, D9 Pro und D9 Max bezeichnet werden. Was aber keineswegs bedeutet, dass sich hier ein genaueres Hinschauen nicht lohnt. Mit seinem Preis-Leistungsverhältnis ist der D9 ein sehr gutes Einsteigermodell, das über die Grundfunktionen hinaus noch einige Extra-Features zu bieten hat. Gesteuert wird der Dreame Saug und Wischroboter via App. Diese ist einfach zu installieren und führt auch Roboter-Neulinge gut und sicher durch die Bedienung. Überdies lässt sich der Haushaltsroboter in ein Smart Home einbinden und mittels Amazon Alexa oder Google Home kontrollieren.
 
Der Saug Wisch Roboter D9 ist mit LIDAR Navigationstechnologie ausgerüstet und erfasst seine Umgebung gleich bei der ersten Fahrt präzise. Dank integrierter SLAM-Algorithmen werden die Daten in Echtzeit auf das Smartphone übertragen und stehen in der App als virtuelle Karten zur Verfügung. Nachdem der D9 alles erfasst hat, berechnet er die optimale Reinigungsroute und schlägt diese in der App vor. Wie und in welcher Reihenfolge die Räume letztendlich gereinigt werden, obliegt aber natürlich dem Nutzer. Aufgrund der Möglichkeit, bis zu drei Ebenen zu speichern, lässt sich der Dreame Saugroboter mit Wischfunktion auch in mehrstöckigen Wohnungen oder Häusern sehr gut einsetzen.
 
Der Dreame D9 saugt und wischt in einem Durchgang, wenn dies gewünscht ist. Mit 3.000 Pascal verfügt er über eine beachtliche Saugkraft. Je nach Anforderung (abhängig vom Untergrund und dem Grad der Verschmutzung) kann zwischen vier Saugmodi gewählt werden. Eine Besonderheit bildet die automatische Teppicherkennung: Fährt der Haushaltsroboter auf einen Teppichboden, so erkennt er diesen und steigert die Saugkraft automatisch auf die maximale Leistung. So werden auch tieferliegende Schichten gründlich gereinigt. Auch die Nassreinigung kann auf einzelne Areale angepasst werden. Hierfür gibt es eine 3-stufige Regulation der verwendeten Wassermenge. Um den gesammelten Staub aufzufangen, hat das Dreame Modell D9 einen 570 ml fassenden Staubbehälter, das Wasser für die Nassreinigung wird in einem 270 ml Tank aufbewahrt. Ein 5.200 mAh starker Motor versorgt den Haushaltshelfer mit genügend Energie für maximal 150 Minuten Laufzeit.

dreame-d9
Dreame D9 Pro: Der effiziente Saug Wisch Roboter mit hoher Saugkraft
Beim Modell Dreame D9 Pro haben die Entwickler gegenüber dem D9 ein gehöriges Stück an Saugkraft draufgepackt. So verfügt der Saug und Wischroboter Dreame D9 Pro über 4.000 Pascal (gegenüber 3.000 Pa beim Dreame D9). Ansonsten besitzt die Dreame Pro-Version die gleichen Stärken, mit denen auch der D9 ausgestattet ist.
Die Bedienung mittels App über das Smartphone ist einfach und benutzerfreundlich. Sowohl die Installation der App als auch deren Handhabung verläuft unkompliziert. Auch dieser Dreame Saug und Wischroboter kann in das Smart Home integriert werden (Amazon Alexa, Google Home). Grundsätzlich ist bei der Bedienung via Voice Control allerdings zu beachten, dass nur die Grundfunktionen zur Verfügung stehen. Um Einstellungen, wie z.B. den Wasserverbrauch, zu ändern, muss man über die Smartphone-App gehen.
 
Die Laser-gestützte Navigationstechnologie LIDAR (Light Detection and Ranging) ermöglicht es dem Dreame Modell D9 Pro sich schnell in den Räumlichkeiten zurechtzufinden. Die mittels Präzisionslaser erfassten Daten werden in Form von virtuellen Karten in Echtzeit in die App transferiert. Nach der ersten Reinigungsfahrt nimmt der D9 Pro eine Einteilung der Räume vor und schlägt die effizienteste Reinigungsroute vor. Auch dieser Dreame Saugroboter mit Wischfunktion kann bis zu drei Ebenen speichern, d.h. er kann sehr gut in Wohnungen oder Häusern mit mehreren Etagen zum Einsatz kommen.
 
Der Dreame D9 Pro kann die Saug- und Wischarbeiten in einem Arbeitsdurchgang erledigen. Bei den Saugeinstellungen stehen verschiedenen Intensitäten zur Auswahl. Die 4.000 Pa starke Saugkraft macht sich besonders bei der automatischen Teppicherkennung bemerkbar, über die auch diese Modelle von Dreame verfügt. Um den Wischvorgang an die Anforderungen des Bodens anpassen zu können, befindet sich im Dreame D9 Pro ein elektrischer Wassertank, über den sich die Wasserzufuhr in Stufen regeln lässt. So kann verhindert werden, dass der Boden z.B. mit zu viel Wasser gewischt wird und dadurch Schäden am Untergrund entstehen.
 
Wie auch das Basismodell Dreame D9, wird auch dieser Saug und Wischroboter von einem 5.200 mAh starken Motor betrieben und hat eine maximale Laufzeit von 150 Minuten. Sein Staubbehälter hat eine Kapazität von 570 ml, der Wassertank ein Fassungsvermögen von 270 ml.

dreame-d9-pro
Dreame Saug und Wischroboter D9 Max: Gründlich, präzise und antibakteriell
Vergleicht man die beiden Dreame Modelle D9 und D9 Pro mit dem Dreame Saugroboter mit Wischfunktion D9 Max, sticht vor allem seine Nassreinigung heraus. Aber eins nach dem anderen.
Dreame hat auch beim D9 Max Saug Wisch Roboter auf bewährte Funktionen und Technologien zurückgegriffen. Die Appsteuerung über die Xiaomi Home App lässt sich einfach handhaben, der Download der App (für Android oder iOS) verläuft problemlos. Sobald die App installiert ist, kann sie das Gerät erkennen und dessen Funktionen auf dem Smartphone anzeigen. Auch dieser Saugroboter mit Wischfunktion ist Smart-Home-tauglich und kann via Amazon Alexa oder Google Home bedient werden. Über den Sprachassistenten lassen allerdings nur die Grundreinigungsfunktionen steuern. Einstellungsdetails müssen über die App vorgenommen werden.
Wie auch die Saug und Wischroboter Modelle D9 und D9 Pro stützt sich der Dreame D9 Max bei seiner Navigation auf LIDAR-Technologie. Mittels eines Laser-Radars scannt er seine Umgebung und erfasst dabei mögliche Hindernisse. Die gesammelten Informationen werden dank SLAM-Algorithmen in Echtzeit in der App in Form von virtuellen Karten sichtbar. Auf den Karten können z.B. No-go-Zonen oder virtuelle Wände eingerichtet werden, damit der Saug Wisch Roboter bestimmte Bereiche meidet.
 
Je nach Nutzer-Vorgabe erledigt der Dreame D9 Max saugen und wischen in einem Arbeitslauf, oder beschränkt sich auf eine der beiden Arbeiten. Dank seiner hohen Saugkraft von 4.000 Pascal reinigt der Haushaltsroboter Hart- und Teppichböden sehr gründlich (auch er verfügt über die Teppicherkennungs-Funktion). Bei der Nassreinigung verfügt der D9 Max über einen weiteren Trumpf gegenüber den beiden anderen Dreame Modellen D9 und D9 Pro. Zusätzlich zum 3-stufig regulierbaren Wasserverbrauch, ist der Saugroboter mit Wischfunktion mit einem antibakteriellen Wischtuch ausgestattet, das 99,99 % der Bakterien entfernt.
 
Die Kapazität seines Staubbehälters beträgt 570 ml, die des Wassertanks 270 ml. Auch der D9 Max hat einen 5.200 mAh starken Akku in sich, der für eine maximale Laufzeit von 150 Minuten sorgt.

dreame-d9-max
Das Modell F9: Dreame Saug und Wischroboter mit Dual-Gyrosensor
Beim Dreame F9 handelt es sich um einen Saug Wisch Roboter, dessen Reinigungsfunktionen individuell auf einzelne Bereiche angepasst werden können. Der grundlegende Unterschied zu den Dreame-Robotern D9, D9 Pro und D9 Max ist seine Navigationstechnologie.
Steuerbar ist der smarte F9 über die Xiaomi Home App, die in den gängigen Stores zum Download für Android und iOS bereitsteht. Wie bei den zuvor beschriebenen Haushaltsrobotern D9, D9 Pro und D9 Max auch, ist die Installation der App unkompliziert und die Bedienung benutzerfreundlich. Die Integration ins Smart Home (Amazon Alexa oder Google Home) kann über die Smartphone-App vorgenommen werden. Ein Hinweis für Smart-Home-Nutzer: Auf den vollen Umfang der Funktionen kann man nur über die App zugreifen. Mittels Voice Control können Routinearbeiten angewiesen werden, was in der tagtäglichen Nutzung ein erhebliches Plus an Komfort bedeutet.
 
Bei der Navigationstechnologie kommen wir zum entscheidenden Unterschied zu den anderen Dreame Saug und Wischrobotern - D9, D9 Pro und D9 Max. Hier hat der Hersteller Gyroskop-Technologie verwendet, sodass der Dreame Saugroboter mit Wischfunktion über einen Dual-Gyrosensor mit 14 TOF-Sensoren verfügt. Dank dieser Technologie ist der F9 um ca. 1,5 cm flacher als Roboter mit Laser-gestützten Navigationssystemen, da bei ihm der Aufbau für den LIDAR-Präzisionslaser wegfällt. Diesen Vorteil kann er bei der Reinigung unter Möbelstücken ausspielen - hier können 1,5 cm darüber entscheiden, ob ein Haushaltsroboter unter dem Sofa saugen kann oder nicht.
 
Während die Saugleistung des F9 etwas unter jener des D9 liegt (der F9 hat eine max. Saugstärke von 2.500 Pascal, der D9 ist mit einem Maximum von 3.000 Pascal ausgestattet), steht er in der Nassreinigung den Modellen D9, D9 Pro und D9 Max um nichts nach. Auch der Dreame F9 verfügt über einen elektrischen Wassertank mit 3-stufig einstellbarem Wasserverbrauch. Man kann also die Feuchtigkeit des Wischmopps an die Anforderungen in bestimmten Bereichen anpassen und das Waschergebnis optimieren. Darüber hinaus wischt er mit einem antibakteriellen Tuch, das 99,99 % der Bakterien entfernt.
 
Der Antrieb des Dreame F9 erfolgt durch einen 5.200 mAh Akku und auch dieser Haushaltshelfer hat die lange maximale Laufzeit von 150 Minuten. Aufgrund seines 600 ml fassenden Staubbehälters kann der F9 weitläufige Räumlichkeiten saugen, bevor der Schmutz ausgeleert werden muss. Dem gegenüber steht eine Wassertank-Kapazität von 200 ml, durch welche die Frischwasserzufuhr für die Nassreinigung gewährleistet ist.

dreame-f9
Die neuen Dreame Modelle als sinnvolle Ergänzung des Sortiments

Die neuen Modelle von Dreame sind eine sinnvolle Erweiterung des bestehenden Sortiments. Wie der Dreame Bot L10 Pro sind auch die Saug und Wischroboter Dreame D9, Dreame D9 Pro, Dreame D9 Max und Dreame F9 sehr interessante Haushaltsroboter für Wohnungen oder Häuser mit Hartböden und Teppichen. Im Gegensatz zu den Saug Wisch Robotern Dreame Bot Z10 oder Dreame Bot W10 sind sie nicht mit einer automatischen Absaugstation oder einer Reinigungsstation ausgestattet. Das spiegelt sich aber in den Anschaffungskosten wider: Alle neuen Modelle im myRobotcenter-Sortiment bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob Sie sich für das Basismodell oder eine flachere Variante entscheiden, mit mehr Saugleistung ausgestattet sein wollen oder eine intensivere Nassreinigung bevorzugen, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen zu Hause ab. Das Sortiment bietet Geräte für all das.


03.02.2022 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus