Vom Besen zum Saugroboter: die Geschichte der Staubsauger Roboter

27.09.2018 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Blog_Titelbild_Geschichte_Saugroboter_01.10.18 2

Ein Roboter, der vollautomatisch staubsaugt und sich selbstständig durch die Wohnung bewegt - eine junge Erfindung, denkt ihr wahrscheinlich. Wenn ihr euch da mal nicht täuscht! Bereits im Jahre 1985 wurde an Maschinen getüftelt, die uns lästige Hausarbeiten wie das Staubsaugen abnehmen. Auch wenn die Saugroboter damals noch futuristischer aussahen.


Blog_Beitragsbild_Geschichte_Saugroboter_26.09.18_03
Vom Besen zum Saugroboter - ein langer Weg

Bereits vor 100 Jahren haben Hausfrauen davon geträumt, dass ihnen jemand lästige Hausarbeiten wir das Staubsaugen abnimmt. Ein Roboter, der dies vollautomatisch macht, war damals nur Zukunftsmusik. Aber schon 1985 erblickte der erste Saugroboter-ähnliche Bot das Licht der Welt: Tomy Dustbot. Der Bot verfügte über einen eingebauten Staubsauger, um kleine Verschmutzungen einzusaugen. Niedlich war der DustBot auf alle Fälle, aber er war dann doch eher als Spielzeug gedacht. 

 

1991 entstand ein weiterer Roboter Staubsauger: der FloorBot im spacigen 3D-Look. Durch die Größe war er ebenfalls etwas unpraktisch, aber ausgestattet mit innovativer Sensorik war der FloorBot eine Revolution in Sachen automatisierte Bodenreinigung. 
 


1990 - die Geburtsstunde des Marktführers iRobot
Der Marktführer iRobot spielt keine unbedeutende Rolle in der Geschichte der Saugroboter. Gegründet wurde das Unternehmen 1990. Ganze zwölf Jahre später kam der erste iRobot Roomba Saugroboter auf den Markt. Seither hat iRobot viele unterschiedliche Roomba Staubsauger Roboter entwickelt und ist zum Marktführer in diesem Segment geworden. 
 
iRobot hat damals den Grundstein gelegt und viele Unternehmen sind auf den Erfolgszug der Haushaltsrobotik aufgesprungen. Mittlerweile gibt es unzählige Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von Staubsauger Robotern spezialisiert haben. Aber auch Traditionsmarken wie z.B. Dyson oder AEG gehen mit der Zeit und tüfteln an der Entwicklung von smarten Saugrobotern. 

Staubsauger Roboter werden smarter und besser
Während die ersten Saugroboter auf dem Markt nicht gerade die cleversten waren, sind viele der heutigen Modelle mit smarten Technologien ausgestattet. Sie werden mit Smartphone-App bedient, lassen sich per Amazon Alexa steuern, erstellen einen Grundriss eures Zuhauses und wählen selbstständig den optimalen Reinigungsweg - clever und effizient. 

Blog_Beitragsbild_Geschichte_Saugroboter_26.09.18_01
Erschwingliche Preise - günstige Saugroboter erhältlich

Obwohl die Roboter Staubsauger immer smarter und besser werden, werden die Preise der Alltagshelfer erschwinglicher. Klar, wer auf Traditionsmarken wie AEG, iRobot oder Dyson setzt, muss weiterhin tief in die Tasche greifen. Wer aber mutig ist und einem China-Saugroboter eine Chance gibt, kann mehrere hundert Euro sparen. Aus Erfahrung können wir sagen, dass ihr dabei zwar am Preis spart, aber garantiert nicht auf moderne Technologien verzichten müsst. 


Blog_Beitragsbild_Geschichte_Saugroboter_26.09.18_02
Saugroboter kaufen - für ein sauberes Zuhause auf Knopfdruck
Wer immer noch selbst den Besen oder Staubsauger schwingt, sollte jetzt besser gut aufpassen. In unserem Online-Shop findet ihr ein großes Sortiment an Saugrobotern - da ist für jedes Zuhause ein passendes Modell dabei. Und für alle, die sich bei so viel Auswahl gar nicht entscheiden können, steht unser Kundenservice-Team gerne zur Verfügung. 

27.09.2018 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus