Lieferroboter fahren weiter in Hamburg

05.01.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
blog_starship_lieferroboter
Treue Blogleser und Blogleserinnen wissen: Starship Technologies hat im Oktober 2016 den Pilottest des weltweit ersten Lieferroboters gestartet. Jetzt hat das europäische Start-Up Unternehmen bekannt gegeben, dass die Tests um weitere drei Monate verlängert werden.
Ausweitung des Aufgabengebiets

Seit Oktober 2016 müssen sich die Düsseldorfer und Hamburger ihre Pakete nicht mehr selbst im Paketshop abholen. Auf Wunsch können sie einen Lieferroboter von Starship Technologies beauftragen, das Paket direkt vor die Haustüre zu liefern. Weitere Infos über den Ablauf und die Technologie der Lieferroboter findest du hier.

Ab Januar 2017 werden die Lieferroboter eine weitere Funktion übernehmen. Und zwar sollen sie in Kürze auch die Abholung von Retouren übernehmen. Natürlich werden die Lieferroboter auch hier überwacht, damit ein Mitarbeiter von Starship Technologies im Notfall eingreifen könnte.

 


Verlängerung des Pilottests
Ursprünglich war der Einsatz der Lieferroboter in Düsseldorf von Oktober bis Dezember 2016 geplant. In der Zwischenzeit wurden die Tests aber auf einzelne Stadtteile in Hamburg ausgeweitet. Im Einsatz sind dabei drei Lieferroboter, die in Hamburg-Ottensen, im Grindelviertel und im Stadtteil Rotherbaum die Zustellung von Paketen übernehmen.

Weil die Lieferroboter in den Tests überzeugen konnten, wurde das Pilotprojekt bis zum 31. März 2017 verlängert.
 
Detaillierte Infos über die Lieferroboter von Starship Technologies findest du hier.

05.01.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus