Ein Roboterkoch für Zuhause

30.04.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
roboterkoch-quelle

Auf der Hannover Messe wurde von dem britischen Unternehmen Moley Robotics eine besondere Küche vorgestellt. In dieser Küche kocht man nämlich nichts selbst. Auch ist kein Koch angestellt. Es handelt sich um eine Roboterküche, in der zwei integrierte Roboterarme die kreative Kocharbeit erledigen.

Die Hände eines Chefkochs

Die äußerst geschickten Roboterhände sind von Chefkoch Tim Andersen trainiert worden. Auf der Basis feinster Rezepte sind diese in der Lage feinste Mahlzeiten zu zaubern. Und wie Zauberei sieht es wirklich aus, wenn man diese flinken Hände bei der Arbeit sieht. Dabei nutzt diese Roboterarme keine maschinenartige Installation. Die Roboterarme nutzen dieselben Küchengeräte wie jeder menschliche Koch. Und dies ist keineswegs eine Zukunftsvision.


Frisches Essen auf dem Tisch

Die Vision eines Küchenchefs der einem das Essen frisch serviert, wenn man von einem langen Arbeitstag nach Hause kommt, ist nicht mehr weit in der Zukunft. So ganz nebenbei wird diese Entwicklung auch den Kochbuchmarkt revolutionieren.


30.04.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus