R2D2 Kellner in Chinarestaurant

12.01.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
roboterkellner-quelle

Es kling ein wenig wie eine Szene aus einem Science Fiction Film, Roboter stehen in der Küche und kochen, während andere Roboter die Gäste bedienen. Genau das ist aber für Gäste eines Restaurants in Kunshan, im Osten Chinas, bereits Alltag geworden. Hier werden Kunden nämlich von den Robotern empfangen, nach ihren Bestellwünschen befragt und nachdem ein Roboter das bestellte Essen zubereitet hat, wird dieses den Gästen auch von Robotern serviert.

Das dritte Roboterrestaurant der Welt

Bisher zählt das neue Restaurant in China zu einem von drei Restaurants weltweit, welche tatsächlich Roboter mit den Aufgaben von Angestellten betrauen. Eine lokale Zeitung berichtet, dass ein Roboter ca. 4000 US Dollar kostet. Der Besitzer Song Jugang sagte im Interview, dass dies etwa dem Jahresgehalt eines Angestellten in entsprechender Position gleichkommt.


China holt auf in einem weltweiten Trendsegment

Nirgendwo auf der Welt wurden 2013 so viele Roboter installiert wie in China. Die Bilanz für 2014 wird ähnlich ausfallen. Im Vergleich mit Ländern wie den USA steht die Automatisierung in China aber dennoch am Anfang. Der Trend ist aber eindeutig, bestimmte einfache Tätigkeiten werden zunehmen von Robotern übernommen. Speziell bei unangenehmen, anstrengenden oder gar gefährlichen Tätigkeiten ist der Einsatz von Robotern durchaus sinnvoll.


Wie findest Du die Idee eines Roboter-Restaurants?

12.01.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus