Jawort im Exoskelett

21.11.2014 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Mit roboter zum Altar-quelle

Es ist nichts Neues, dass Roboter immer stärker Anteil haben an unser aller Leben. Für den US-Amerikaner Matt Ficarra aus dem Bundesstaat New York, hat dies aber eine ganz neue Qualität angenommen. Nach einem Unfall 2011 blieb der junge Mann Querschnittgelähmt.

Jubel und Applaus bei der Zeremonie

Als Matt den Raum betrat, brannte Jubel und Applaus los. Viele der Angehörigen sahen den jungen Mann seit Jahren zum ersten Mal wieder gehen. „Es ist unglaublich“ meinte Frank Ficarra, Matts Vater. „Ich bin so stolz auf ihn. Er ist zielstrebig und hat erreicht, was er vor hatte zu tun.“

Tatsächlich war es ein Herzenswunsch von Matt, seiner Frau gehend und stehend vor dem Pfarrer das Jawort zu geben.


Moderne Robotertechnik macht es möglich

Moderne Robotertechnik hat es Matt ermöglicht, seinen Traum zu erreichen. Matt und seine Frau versuchen nun, das nur als Leihgabe vorhandene Roboterelement für sich selbst zu kaufen.


21.11.2014 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus

Produktnews