Die Highlights der CES 2017

11.01.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Welcome_to_CES_2017_V2
Zu Beginn des Jahres lieferte die Consumer Electronics Show (kurz CES) einen faszinierenden Ausblick auf DIE Unterhaltungselektronik-Trends des neuen Jahres. Ob robotische Kleiderschränke, intelligente Haarbürsten oder liebenswürdige Begleitroboter – Roboter liegen 2017 hoch im Trend. So wurden die Besucher der CES mit innovativen und teils auch sehr kuriosen Entwicklungen unterhalten.
CES 2017 in Las Vegas
Vom 5. bis 8. Januar 2017 besuchten rund 175.000 Technik-Begeisterte DAS Event in der Unterhaltungselektronik-Branche. Die CES hat zum 50. Mal ihre Türen geöffnet, um die Besucher mit innovativen und teils auch sehr bizarren Entwicklungen zu begeistern. Wir haben die Highlights der CES hier zusammengefasst.

Kuri – der niedliche Home-Roboter
Kuri ist eine Entwicklung aus dem Hause Mayfield Robotics (ein von Bosch gegründetes Start-Up Unternehmen). Mit wenig Können, aber dafür mit ganz viel Herz eroberte der Home-Roboter Kuri die Herzen aller CES Besucher im Sturm. Der „Nutzwert“ von Kuri wurde laut Entwicklern bewusst niedrig gehalten – Ziel sei es nämlich, aus Kuri ein richtiges Familienmitglied zu machen, das sofort ins Herz geschlossen wird. Kuri kann einzelne Menschen erkennen und ihnen auf Befehl folgen. 

Airbot – der Flughafen Guide von LG
Der sogenannte Airbot von LG ist die Zukunft der Flughafen-Guides. Er soll Reisende mit Informationen zu ihrer Reise unterstützen. Boardkarten scannen, Gate-Bestimmungen und Boarding-Zeiten abrufen und die Entfernung bzw. den Weg bis zum Gate erklären – das sind alles Tätigkeiten, die zukünftig in den Aufgabenbereich des Airbots fallen werden.

Wer den Airbot gerne in Action erleben möchte, sollte es nicht versäumen, gegen Ende des Jahres einen Zwischenstopp am Flughafen Incheon (Seoul, Südkorea) einzulegen. 

Laundroid – der robotische Kleiderschrank
Treue Blogleser/-innen hören à lesen nicht zum ersten Mal von ihm – Laundroid ist ein robotischer Kleiderschrank, der künftig das Wäsche waschen, trockenen, bügeln und falten übernehmen soll. Das wird nicht nur alle Haushalts-Muffel unter uns begeistern sondern auch alle Freizeit-Liebenden.  Leider müssen wir uns aber noch ein wenig gedulden – die Vollversion des robotischen Kleiderschranks Laundroid wird erst im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt kommen.

Die smarte Haarbürste von Withings
In Zusammenarbeit mit L’Oréal hat Withings (Tochterunternehmen von Nokia) auf der CES die weltweit erste smarte Haarbürste vorgestellt. Die Haarbürste soll mit mehreren Sensoren Informationen über Haare und Umwelt erfassen und in einer App zur Verfügung stellen. Der ursprüngliche Nutzen der smarten Haarbürste: die Vermeidung von zu kräftigem Kämmen.
Für rund 200€ soll die smarte Haarbürste Mitte 2017 auf den Markt kommen. 

Amazon Alexa
In Sachen smart Home ist Amazon Alexa die große Gewinnerin der CES 2017. Amazon Alexa ist ein Lautsprecher, der alleine über die Stimme gesteuert werden kann. Musik abspielen, Wettervorhersagen liefern, Sportergebnisse abrufen – Alexa weiß immer Rat.
Das haben auch schon unzählige andere Unternehmen festgestellt und haben deshalb die Kompatibilität mit ihren Geräten sichergestellt. So können zum Beispiel Staubsauger Roboter wie Neato Botvac Connected bereits über Amazon Alexa gesteuert werden. 

Kirobo Mini – Begleitroboter von Toyota
Kirobo Mini ist ein rund 10 Zentimeter kleiner Begleitroboter aus dem Hause Toyota. Er besitzt die Intelligenz eines Fünfjährigen und kann Gemütszustände anhand von Gesichtsausdrücken erkennen. Ist sein Besitzer beispielsweise zu forsch unterwegs, oder wird das Auto scharf abgebremst, reagiert Kirobo Mini mit „Uuuuups!“.
Kirobo Mini soll zukünftig Autofahrern Gesellschaft leisten so zu ihrem Lieblings-Beifahrer und Begleiter werden.

Aber das war noch lange nicht alles für 2017 – wir sind uns sicher, dass noch einige innovative Entwicklungen und Technologien auf uns zukommen. Schaut gerne regelmäßig im Blog vorbei. Wir berichten hier regelmäßig von Neuigkeiten aus der Roboterwelt =) 

11.01.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
comments powered by Disqus