Der Audi vom Roboter bewegt

09.04.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
audi-roboter-quelle

Nachdem der Düsseldorfer Flughafen sehr erfolgreich den Roboter „Ray“ eingesetzt hat, ist nun auch Audi auf den Zug – oder besser, auf den Roboter- aufgesprungen. Ray, das ist der Name für einen neuartigen Parkroboter. Er holt das Auto einfach ab, sobald man es abgestellt und verschlossen hat. Wenn man es wieder braucht, bringt er es brav an den Abstellplatz zurück. Besser geht’s nicht.

Erster Einsatz am Düsseldorfer Flughafen

Mitte 2014 war es, da durften sich Gäste am Düsseldorfer Flughafen von einer ganz neuen Innovation überzeugen. Die Zeiten der Parkplatzsuche sind endgültig vorbei. Wenigstens am Flughafen in Düsseldorf. Hier wurde das System „Ray“ erstmals für den öffentlichen Betrieb eingesetzt. Das Vertrauen der Kundschaft hat Ray schnell gewonnen, macht er doch das Parken so einfach, das heißt, überflüssig.


Audi hat sich überzeugen lassen

Seit Februar 2015 dürfen nun zwei Ray Roboter die Neuwagen im Audi-Werk Ingolstadt bewegen. Das überzeugende an Ray ist, dass das System frei beweglich und hochflexibel ist. Dies macht es möglich, dass Ray in herkömmlichen Parkdecks oder Garagen eingesetzt wird. Bald gehören Parkschäden wohl auch der Vergangenheit an.


09.04.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus