Test: Mamibot PreVac 650 im Haustier-Haushalt

06.04.2018 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Blog_Startbild_Produkttest_Prevac650

So viel Freude Hund, Katze und Co. auch bereiten können – es gibt es eine Sache, die viele Haustier-Besitzer stört: Tierhaare überall in der Wohnung. Helfen kann ein Saug- und Wischroboter. Drei Haustierhalterinnen berichten, wie der Mamibot PreVac 650 bei ihnen Zuhause zurecht gekommen ist.

Mamibot PreVac 650 Testbericht von Kathi K.

Kathi lebt mit Katze Lili in einer 90-Quadratmeter-Wohnung. Ihr Fazit: „Ich bin super froh, dass ich das Produkt testen durfte und möchte es auch nicht mehr missen. Falls ihr noch auf der Suche nach einem passenden Gerät seid, dieses hier ist wirklich top.“

 

>> Lest hier ihren ausführlichen Testbericht!


PreVac 650 Produkt-Test von Ramona L.

Ramona wohnt in einer Drei-Zimmer-Wohnung, zusammen mit zwei Chihuahuas. Sie sagt: „Alles in Allem finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis vom Mamibot PreVac650 völlig in Ordnung. Ich werde den Mamibot gerne behalten, da ich es fein finde, wenn er einfach zumindest großflächig den gröbsten Dreck entfernt und auch unter dem Sofa sauber macht.“

 

>> Hier geht’s zum Mamibot Test-Bericht von Ramona!


Mamibot PreVac 650: Härtetest bei Therese W.

Therese hat gleich zwei Perserkatzen sowie einen Border Terrier. Getestet wurde der PreVac im Katzenzimmer – der Härtetest für den Saug- und Wischroboter. Ihr Resümee: „Topp, dass es diese kleine, aber effiziente Gerät (=Putzwunder!) auf dem Markt gibt.“

 

>> Lest hier das Ergebnis des Produkttests bei Therese!


Wir haben alle unsere Mamibot-Geräte von Produkt-Testern testen lassen. Dies ist der erste von insgesamt fünf Blog-Beiträgen, in denen wir euch die Ergebnisse unserer Tester präsentieren möchten.


06.04.2018 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus