Sense Mother - wie eine Mutter

26.01.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
sensemother

Beinahe wie im richtigen Leben – kümmert sich Mother um Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und die Sicherheit ihrer Familie. Die Sen.se Mother lässt sich auf die eigenen Bedürfnisse und die gewünschte mütterliche Führsorge einstellen.

Was ist eigentlich Sen.se Mother?

Sen.se Mother ist ein System, welches aus Sen.se Mother, Cookies und einer App besteht. Eine nützliche Helferin für den Alltag, denn es können bis zu 24 verschiedene Aufgaben bzw. Zuständigkeiten hinterlegt werden wie Temperaturmessung, Überwachung von Pflanzen, Erinnerung für’s Zähneputzen oder für die Einnahme von Medikamenten und vieles andere mehr zählen zu den Besonderheiten von Sen.se Mother. Trotz dem niedlichen Design ist Sen.se Mother kein Spielzeug.


Mother

Die Sen.se Mother ist ein Gadget, das im Innenbereich aufgestellt wird, und Sie, Ihre Familie bzw. auch Gegenstände wie Pflanzen während des gesamten Tages begleitet. Sie können frei entscheiden an was, an wen oder wie Sie Ihre «Mother» erinnert, welche Ratschläge Sie sich wünschen und welche Tipps Sen.se Mother Ihnen gegen kann. In wie weit, Sie die mütterliche Fürsorge von Sen.se Mother wünschen, ist Ihre eigene Einstellung bzw. Entscheidung.


Cookie

Dies sind die bunten Sensoren, messen Bewegungen und Aktivitäten von Personen und Objekten, und überwachen das Wohlergehen und die Gesundheit. Es können bis zu 24 verschiedene Aufgaben und Zuständigkeiten ans Sen.se Mother gleichzeitig angeschlossen werden.


App

Das App verwaltet alle gesammelten Cookies und deren Daten. Im sogenannten Sen.se-Dashboard können die Daten auf einen Blick analysiert werden. Ihre Fitness, Gesundheit, Sicherheit, Wohnkomfort und vieles mehr sind hier strukturiert ersichtlich. Ebenso kann das  App nützliche Tipps sowie Benachrichtigungen geben.


Sen.se Mother ist multifunktional

• Schlafphasenwecker

• Thermostat

• Aktivitäts- und Gesundheitsmesser

• Kalorien- und Schrittzähler

• Verschiedenste Benachrichtigungsarten

• max. 24 «Cookies» pro Mother


26.01.2015 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus