Mähroboter - Sicherheit geht vor

17.06.2016 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
blog_safety_first
Perfekt gepflegter Rasen, präzise gemähte Kanten und mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben - das lässt wohl das Herz jedes Gartenbesitzers höher schlagen. Mit einem unserer Mähroboter kannst du dir diesen Traum erfüllen. Damit sich dieser Traum nicht in einen Albtraum verwandelt, sind die Mähroboter mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet.
Sicherheitsfunktionen
Um die Sicherheit von Mensch, Tier und Roboter sicherzustellen, verfügen unsere Mähroboter über unzähligen Sicherheitsfunktionen. Welche Funktionen das sind und wie sie funktionieren möchten wir dir in diesem Blogbeitrag erklären.
 
Diebstahlsicherung
Dank er Diebstahlsicherung kannst du den Mähroboter nur in Betrieb nehmen, indem du den vierstelligen PIN Code eingibst. So ist der Mähroboter sicher vor der Inbetriebnahme von Kindern, unbefugten Personen und Personen, die nicht mit der Anwendung vertraut sind.
 
Hebe- und Neigungssensor
Sobald du den Mähroboter anhebst oder kippst wird das Hochleistungs-Messer augenblicklich angehalten um Verletzungen zu verhindern.
 
Kollisionssensor
Während des Mähvorgangs erkennt der Mähroboter Hindernisse. Sobald er mit einem Hindernis zusammenstößt, wird das Messer automatisch gestoppt. So kann der Mähroboter seine Fahrtrichtung ändern und den Mähvorgang fortsetzen.
 
Not-Aus-Knopf
Wenn du während des Mähvorgangs die STOPP Taste drückst werden dein Mähroboter und das rotierende Messer sofort gestoppt.

Sicherheits-Tipps
 
• Bitte vermeide, dass Personen, die mit der Anwendung des Mähroboters nicht vertraut sind, das Gerät in Betrieb nehmen.
 
• Halte deine Füße und Hände immer fern vom Mähwerk!
 
• Achte darauf, dass du den Mähroboter stoppst, bevor du ihn anhebst oder kippst. Er darf nicht angehoben oder getragen werden, solange das Messer noch rotiert.
 
• Lass weder Kinder noch Haustiere auf deinen Mähroboter sitzen oder herumfahren.

Wie sicher ist der Mähroboter in der Nähe von Kindern & Haustieren?
Ein Mähroboter ist mit unzähligen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um die Sicherheit von Mensch, Tier und Roboter sicherzustellen. Da er aber mit sehr scharfen Messern versehen ist, solltest du Kinder und Tiere während des Mähvorgangs unbedingt vom Rasen fernhalten! Am besten programmierst du den Mähroboter so, dass er zu Uhrzeiten fährt, an denen sich deine Kinder und Haustiere nicht im Garten aufhalten.

17.06.2016 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus