Mähroboter Installation - FAQs

09.05.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Robi-Maehroboter-Installation-Blogbeitrag
Wie muss man einen Mähroboter installieren? Ist das schwierig und worauf muss ich achten? Alles, was du über die Rasenroboter Installation wissen musst, kompakt zusammengefasst in unseren Rasenmäher Roboter FAQs – Teil II.

Worauf du beim Rasenroboter-Kauf achten solltest, erfährst du in unseren Rasenmähroboter FAQs – Teil I.


F: Kann ich eine Installation selbst durchführen?

A: Ja, du kannst die Mähroboter-Installation selbst durchführen! Bei unseren Mährobotern sind Zubehör sowie die Anleitungen in der Regel für eine Selbst-Installation und -Programmierung ausgelegt. Nur bei den Husqvarna-Modellen benötigst du zur Inbetriebnahme Extra-Zubehör. Bei myRobotcenter gibt es das Husqvarna Installations-Paket gratis dazu!


F: Ist das Installieren schwierig?

A: Im Grunde genommen ist es wirklich einfach, einen Rasenmäher Roboter zu installieren. Das Begrenzungskabel muss nicht eingegraben werden, sondern kann auch oberirdisch mit Kabelhaken fixiert werden. Nach wenigen Wochen ist es mit dem Boden verwachsen und quasi unsichtbar.


F: Was muss ich bei der Installation beachten?

A: Wichtig ist vor allem ein ausreichender Kabelabstand z.B. zur Rasenkante oder bei schmalen Passagen. Genaue Maßangaben findest du in der Bedienungsanleitung. Lasse bei den Kabelenden an der Ladestation je ca. 1 - 1,5 Meter länger. So kannst du den Kabelverlauf anschließend noch etwas ändern.


F: Was mache ich, wenn der Kabelabstand nach der Erstinstallation nicht stimmt?

A: Wir empfehlen, das Begrenzungskabel bei der Erstinstallation des Mähroboters nur "lose" zu verlegen und mit wenigen Kabelhaken zu fixieren. So kannst du bei einem Problem viel einfacher nachjustieren. Wenn alles funktioniert, kannst du die restlichen Heringe entlang des Kabels verteilen und so alles gut befestigen.


Mähroboter - Was ist sonst zu beachten?

 

F: Was ist die optimale Schnitthöhe für den Rasenmäher Roboter?

A: Pro Ausfahrt sollte der Rasenmähroboter nicht mehr als 3 mm abschneiden. Die optimale Rasenhöhe beträgt etwa 4 bis 6 cm. So ist das Gras schön kurz, trocknet bei Hitze aber nicht zu schnell aus. Verringere die Schnitthöhe bei anfangs höherem Gras nur langsam bis du die gewünschte Rasenhöhe erreicht hast.


F: Was mache ich wenn der Rasenroboter einmal nicht die Ladestation automatisch verlässt?

A: Kontrolliere alle Stecker und Kontroll-LEDs. Wenn hier alles OK ist, nimm den Roboter Rasenmäher aus der Station und überprüfe Datum und Uhrzeit sowie das Wochenprogramm. Starte den Rasenmähroboter manuell und beobachte, ob er sich wieder an die programmierte Zeit hält.


Noch Fragen?

Schreib uns, falls wir die eine Frage, die dich quält, hier nicht beantworten konnten! Nutze die Kommentarfunktion unten, schreib uns eine E-Mail an office@myrobotcenter.com oder kontaktiere uns via Facebook. Wir helfen dir gerne weiter!


09.05.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus