Mähroboter Garagen

13.04.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Garage_Mähroboterjpg
Eine Mähroboter-Garage hat viele Vorteile: Bei Regen hält sie den Rasenroboter trocken, an heißen Tagen schützt sie die Elektronik vor direkter Sonneneinstrahlung. Der Rasenmäher Roboter ist darin außerdem einfach gut verstaut. Stellt sich nur die Frage: Garage kaufen oder Garage selber bauen? Wir haben hier ein paar Anregungen für euch!
1. Die Rasenroboter Garage in der Garage

Eine praktische Lösung ist sicherlich, den Roboter-Unterschlupf in ein vorhandenes Garten-Häuschen oder ein angrenzendes Gebäude (Auto-Garage etc.) zu integrieren. Ein Beispiel davon liefert myRobotcenter-Facebook-Fan Torsten. Sein Worx Landroid Mähroboter „Landie“ kommt in einem „Häuschen im Haus“ unter. Raffiniert: Das Tor ist zeitgesteuert!


Thorsten-Westphal---Facebook_blog
2. Zur Rasenmäher Roboter Garage umfunktionierte Hütte (mit Tor!)

Diese bunte Gardena Mähroboter Garage haben wir auf Youtube entdeckt. Der Gardena R70Li namens Mähanda findet in einer wetterfesten Hütte, Marke Eigenbau, ein Zuhause. Umfunktionierte Hundehütten funktionieren übrigens auch gut.


3. DIY-Garage für den Mähroboter: simpel aber genial

Eine DIY-Garage hat unser Kollege Ingo seinem Worx Landroid WR106SI geschreinert. Sie besteht aus einfachen Leimholz-Platten und einer wetterfesten Fassaden-Platte als Dach. Die Abdeckung steht etwas über und ist schräg aufgebracht, damit Regenwasser gut ablaufen kann.


Collage_Ingo_blog
4. Die Meisterklasse: Eine Rasenroboter-Tiefgarage

Sehr beeindruckt sind wir von der Variante Bosch Indego Tiefgarage mit Lift, die Roboter-Forum-User markosteffen konzipiert und selbst gebaut hat. An die Ambitionierten unter euch: Die Mähroboter-Garagen-Bauanleitung findet ihr hier.


5. Auch die Hersteller bieten passende Modelle: Mähroboter Garage kaufen

Wer leider nicht mit so viel handwerklichem Geschick gesegnet worden ist, oder die Garage einfach gern im Design des Rasenroboters möchte, für den bieten auch die Hersteller Optionen an. Schaut euch einfach im myRobotcenter-Shop um! Zu den Gardena-Mähroboter-Modellen könnt ihr die passende Garage bei Bedarf aktuell sogar günstig dazu bestellen.


Gardena-Garage_blog
Rasenroboter Garagen: Das solltet ihr beachten
Egal, für welche Lösung ihr euch entscheidet, diese zwei Dinge solltet ihr bei Mähroboter Garagen berücksichtigen:
 
  • • Bitte stellt sicher, dass sich im Bereich der Ladestation kein Wasser stauen kann.
  • • Sorgt außerdem für ausreichende Belüftung, denn auch Stauhitze kann dem Rasenmäher Roboter schaden.
 
Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen… oder Selber-Basteln!

13.04.2017 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus