Husqvarna Automower® - Sicherheit & neue Modelle

14.07.2016 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
blog_husqvarna_sicherheit_neuemodelle_1
„Du wirst nicht glauben, was ich letztes Wochenende gesehen habe!“ Mit dieser Aussage hat mich meine Arbeitskollegin am Montag in die neue Woche begrüßt. Die für mich sehr schockierende Geschichte habe ich dann als Anlass für einen weiteren Blogbeitrag zum Thema Sicherheit bei Mährobotern genommen. Außerdem möchten sich unsere zwei Neuankömmlinge Husqvarna Automower® 430X und Husqvarna Automower® 450X kurz vorstellen, um dir in Zukunft die Rasenpflege abzunehmen.
Gabriela schildert das Szenario:
Ein kleiner Vorstadtgarten in der Schweiz. Eine Mama stellt mit ihren Kindern ein Planschbecken auf. Währenddessen verrichtet ein Husqvarna Automower® Mähroboter seine Arbeit. Dem Mähroboter fehlt das Gehäuse, was seine rasierklingenscharfen Messer leicht zugänglich macht. Ein kleiner Junge schlägt einen Purzelbaum und bleibt auf dem Rasen liegen. Der Mähroboter fährt direkt auf den Jungen zu. Dieser gibt ihm mit dem Fuß einen kleinen Stoß und der Mähroboter ändert seine Fahrtrichtung. Glück gehabt - Katastrophe abgewendet.
 
Wir möchten uns gar nicht vorstellen was alles hätte passieren können, hätte der Mähroboter nicht die Fahrtrichtung gewechselt und dem Jungen über die Füße gefahren wäre. Deshalb möchten wir dir gerne erneut ans Herz legen wie wichtig es ist, dass du im Umgang mit einem Mähroboter alle Sicherheits-Tipps beachtest. Diese kannst du in einem kürzlich veröffentlichten Blog-Beitrag und in jeder Bedienungsanleitung nachlesen. Hier noch einmal die wichtigsten Tipps:
 
• Achte darauf, dass sich weder Kinder noch Tiere auf dem Rasen befinden, solange der Mähroboter in Betrieb ist
 
• Halte Füße und Hände unbedingt vom Mähwerk fern
 
• Vermeide, dass Personen die mit der Anwendung des Mähroboters nicht vertraut sind, das Gerät in Betrieb nehmen (du kannst einen Pin Code hinterlegen, ohne den der Mähroboter nicht in Betrieb genommen werden kann)
 
• Der Mähroboter sollte nicht angehoben oder getragen werden, solange das Messer noch rotiert
 
Achtest du auf alle Sicherheits-Tipps und aktivierst alle Sicherheitsfunktionen, steht der Verwendung eines Mähroboters nichts mehr im Wege. Deshalb möchten sich die zwei jüngsten Mitglieder der Husqvarna Automower® Familie gerne vorstellen. Sie kümmern sich in Zukunft nur zu gerne um die Pflege deines Rasens.

blog_husqvarna_sicherheit_neuemodelle_2
Unsere Vorlieben
Wir beide sind eher für größere Flächen geeignet. Ich, Husqvarna Automower® 430X, kann problemlos Flächen mit bis zu 3.200m2 mähen, während sich Husqvarna Automower® 450X um ganze 5.000m2 kümmern kann. Die zu mähende Fläche darf für uns zwei gerne etwas komplizierter sein (verwinkelt, enge Stellen, etc.). Auch Steigungen von bis zu 45% können wir problemlos meistern.

Was uns so besonders macht
Da wir Husqvarna Automower® Mähroboter elektrisch betrieben werden, sind wir zu 100% emissionsfrei. Außerdem sind wir mit einem GPS System ausgestattet, um problemlos über deinen Rasen zu navigieren. Was uns von herkömmlichen Mährobotern unterscheidet, ist unser integrierter Wetter-Timer. Denn dank Wetter Timer sind wir die einzigen Mähroboter, die selbst bei Regen verlässlich unsere Mähaufträge ausführen.

Worin wir uns unterscheiden
Der wohl größte unserer Unterschiede, ist das sogenannte Automower® Connect, das beim Husqvarna Automower® 450X bereits standardmäßig eingebaut ist. Automower® Connect ist ein Kommunikationsmodul das dafür sorgt, dass du deinen Mähroboter jederzeit und überall via Smartphone starten, stoppen, parken und überwachen kannst. Bei mir, Husqvarna Automower® 430X, kann das Connect Modul zwar nachgerüstet werden, bei myRobotcenter ist das aber leider nicht möglich.
Außerdem ist der Husqvarna Automower® 450X mit seitlichen LED Leisten ausgestattet und wird mit 3 Suchkabeln geliefert. Ich, Husqvarna Automower® 430X, bin mit 2 Suchkabeln ausgestattet und besitze auch keine LED Leisten.

blog_husqvarna_sicherheit_neuemodelle_3
Was uns noch einfällt
Bitte beachte unbedingt alle Sicherheits-Tipps im Umgang mit einem Mähroboter. Erst dann solltest du den Mähroboter in Betrieb nehmen. Und du wirst begeistert sein - er spart dir nicht nur viel Kraft und Nerven, sondern auch die Entsorgung des Rasenschnitts.
 
Mach mich, den Husqvarna Automower® 430X, oder den Husqvarna Automower® 450X doch gleich zu deinem neuen Familienmitglied, damit du deine Freizeit wieder mit wichtigeren Dingen verbringen kannst. Bestellst du den Mähroboter im myRobotcenter Online Shop bekommst du unglaublich günstige Preis und unschlagbare Zusatzleistungen wie der gratis 5 Jahresgarantie und einem gratis Installationskit!

14.07.2016 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus