Texter/Redakteur für E-Commerce gesucht

02.02.2021 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email
Blog_Beitragsbild_Mitarbeiter-im-Content-Marketing

Mitarbeiter (m/w/d) im Online-Marketing

myRobotcenter ist der Spezialist für Roboter in deinem Zuhause. Wir sind seit Jahren im Einzel- und Online-Handel tätig und wachsen auch international sehr stark. Um gemeinsam am Wachstum zu arbeiten, suchen wir genau DICH als Verstärkung für unser Team.

Deine Aufgaben sind:
  • • Recherche und Erstellung von SEO-relevanten Produkttexten für den Online-Shop
  • • Produktanlage, Betreuung und Pflege von Content im Shop-System
  • • Entwicklung und Umsetzung von kreativen Texten
  • • Unterstützung bei der Konzeption, Planung und Durchführung von Online-Marketing
      Aktivitäten

 


Du bietest uns:
  • • Ausbildung mit Schwerpunkt Kommunikation, PR, Journalismus wünschenswert
  • • Berufserfahrung im Bereich Online-Redaktion oder Produktmanagement
  • • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift; weitere
      Fremdsprachen von Vorteil
  • • Hohes Maß an Genauigkeit und Verlässlichkeit, Teamgeist sowie Hands-on-Qualitäten

Wir bieten dir:
  • • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, motivierten Team
  • • Ein großes Maß an Eigenverantwortung und Platz dich mit deinen Textkreationen
      zu entfalten
  • • Flexible Strukturen, flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
  • • Überdurchschnittliche Bezahlung - je nach Qualifikation, Erfahrung und Leistungseinsatz

Genau das Richtige für dich?

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen an: jobs@myRobotcenter.com 
myRobotcenter GmbH
Hauptstraße 25
6840 Götzis
T: +43 (0)5523 556 55
www.myRobotcenter.com 
www.facebook.com/myRobotcenterVorarlberg 

 

 

Datenschutz: Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Hier findest du die Datenschutzerklärung: www.myrobotcenter.at/bewerbung-datenschutz   
 


02.02.2021 | myRobotcenter
Teilen:  Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Email

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

comments powered by Disqus